Hausverkauf nach Schenkung

Hausverkauf nach Schenkung

Schenken, kaufen, erben – die Rolle des Finanzamtes und was der Gesetzgeber dazu sagt.

Bei jeder Transaktion in Deutschland verdient der Staat mit: über die Mehrwertsteuer bei Waren und Dienstleistungen, über den Abschlag auf Kapitalerträge, bei Immobilienkäufen und in Erbschaftsangelegenheiten.
Steuern bei Hauskauf oder Erbschaft sind jedoch schwerer zu standardisieren. Deswegen gilt hier eine Reihe besonderer Festlegungen.

weiterlesen ...

Notar beim Hausverkauf

Der Notar beim Immobilienverkauf - Leistungen, Kosten, Probleme

Der Kauf eines Hauses muss von einem Notar beurkundet werden. Auch die Eintragung des neuen Eigentümers ins Grundbuch ist notwendig. Wie? Das erfahren Sie nachfolgend.

Die Bezahlung der Notarkosten ist Verhandlungssache. Üblich ist, dass der Käufer den Notar bezahlt. Wer ein Haus auf Kredit kauft, hat der Bank als Sicherheit in der Regel eine Grund­schuld zu bestellen.

weiterlesen ...

Probleme mit dem Makler

Probleme mit dem Makler?

Was Sie wissen müssen, was Sie tun können

Es gibt sie, die schwarzen Schafe unter den Maklern. Sie nutzen das Vertrauen privater Haus- und Wohnungskäufer und -verkäufer aus und bringen so eine ganze Branche in Verruf. In Deutschland gibt es noch immer keine gesetzlich geregelte Berufsausbildung zum Immobilienmakler. §34c der Gewerbeverordnung schreibt lediglich eine behördliche Erlaubnis vor, um sich als Makler betätigen zu können. Dennoch sind viele Makler weitaus besser als der Ruf der Branche. Um Missverständnissen vorzubeugen, sollten Sie sich allerdings einiger grundlegender Punkte bewusst sein.

weiterlesen ...

Wie viele Makler kann ich beauftragen?

Kein Makler, ein Makler, viele Makler

Der beste Weg zum Verkauf von Wohnung und Haus

Immer mehr Deutsche entdecken die Investition in Immobilien als lukrative Kapitalanlage. Allerdings haben die meisten privaten Immobilienverkäufer wenig Erfahrung mit dem Prozess der Veräußerung von Grundstücken, Wohngebäuden oder Wohnungen. Viele haben die Immobilie vor längerer Zeit erworben und wollen sie nun aus finanziellen Gründen, einem berufsbedingten Umzug oder der Familienplanung wieder losschlagen. Andere haben das Haus ihrer Eltern oder Großeltern geerbt, jedoch keine Möglichkeit es zu nutzen.

In diesen Fällen stellt sich die Frage, ob man den Immobilienverkauf in eigener Regie abwickeln möchte oder die Hilfe professioneller Immobilienmakler in Anspruch nimmt. Folgendes sollte bei der Entscheidungsfindung bedacht werden.

weiterlesen ...

Nebenkostenabrechnung

Betriebskostenabrechnung bei Eigentümerwechsel

Wie Sie möglichen Streitigkeiten um die Betriebskostenabrechnung beim Verkauf der Eigentumswohnung oder des Eigenheimes aus dem Weg gehen.
Die Nebenkosten einer Eigentumswohnung oder eines Eigenheimes sind abhängig vom Alter und vom Zustand der Immobilie. Sie können stark variieren und auch beträchtliche Summen erreichen. Grundsätzlich gelten für die Betriebskostenabrechnung einer Eigentumswohnung oder Eigenheim die gleichen gesetzlichen Vorschriften wie für eine „normale" Mietwohnung.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren