Scheidung und Hausverkauf

Bis dass die Trennung uns scheidet - Immobilienverkauf während privater Krisen

Eine Trennung ist immer eine schmerzliche Erfahrung. Neben gutem Rat gilt es, den Immobilienverkauf zwischen den Ex-Partnern möglichst objektiv und verlustfrei abzuwickeln.

Grundsätzlich gilt: Während des ersten Trennungsjahres besteht keine Pflicht, das gemeinsame Eigenheim aufzugeben. Denn während des ersten Trennungsjahres ist keiner der Ehegatten verpflichtet, etwas zu unternehmen, das die Trennung der Eheleute zementiert. 

weiterlesen ...

Hausverkauf innerhalb der Familie

Was muss man beim Immobilienverkauf innerhalb der Familie beachten?

Fragen über Fragen – die wichtigsten Fakten beim Verkauf eines Hauses an Geschwister und steuerliche Aspekte.
Grundbesitz innerhalb der Familie zu verkaufen bzw. zu übertragen, unterliegt gesetzlichen Regeln und Vorschriften aus steuerlicher Perspektive. Voraussetzung ist aber immer, dass das Finanzamt auch einen Verkaufserlös ermitteln kann. Dieser kann bei einer Übertragung innerhalb der Familie zum Beispiel auch dann angenommen werden, wenn die Eltern ihr (vermietetes) Eigentum gegen eine Rentenzahlung an die Kinder übertragen. Auch im Fall der sog. vorweggenommenen Erbfolge gilt es genau hinzusehen, um teure Fehler zu vermeiden. Sicherlich ist es nicht in jedem Fall möglich, große Vermögenswerte wie Immobilien ohne Steuerlast zu veräußern. Dennoch kann die Steuerlast durch geschicktes Vorgehen gezielt und legal so gering wie möglich gehalten werden.

weiterlesen ...

Hausverkauf: Der richtige Zeitpunkt, der richtige Preis

Kleiner Leitfaden zum Hausverkauf
Viele Dinge wollen beim Verkauf einer Immobilie beachtet werden – so behalten Sie die Übersicht

Teil 1

Wer sich entschließt, seine Eigentumswohnung oder sein Haus zu verkaufen, steht vor einer ganzen Liste von Punkten, die berücksichtigt und gut überlegt sein wollen. Wer meint, den Immobilienverkauf auf die leichte Schulter nehmen zu können, dem können oft erhebliche finanzielle Einbußen oder gar langwierige Rechtsstreitigkeiten entstehen. Mit einer sorgfältigen Planung lassen sich die gröbsten Risiken von vornherein ausschließen. Diese Auflistung soll Ihnen eine erste Orientierung vermitteln.

weiterlesen ...

Grundschuld beim Wohnungsverkauf

Das Darlehen läuft noch, doch die Wohnung soll weg?
Die Grundschuld beim Wohnungsverkauf

Die wenigsten Eigenheimbesitzer haben ihre Wohnung mit einem Schlag aus eigenen Mitteln erworben. Private und staatliche Banken bieten zahlreiche Finanzierungsmodelle an, damit sich auch Bürger ohne ausreichende Vermögenswerte den Traum von der eigenen Wohnung erfüllen können. Doch was geschieht, wenn das Leben andere Pläne mit einem hat, der Kredit noch nicht abbezahlt ist und die Wohnung verkauft werden soll?

Ein beruflicher Umzug steht an. Die Partnerschaft ist zerbrochen. Eine bessere Investitionsmöglichkeit hat sich aufgetan. Es gibt viele Gründe, weshalb eine Wohnung früher verkauft werden soll als ursprünglich geplant. Häufig ist mit solchen Verkaufsimmobilien noch eine Finanzierung verbunden, was jedoch keinen Grund darstellt, vor dem Verkauf zurückzuschrecken.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren